Nein! Doch!   Oh!

Kleinkunstmesse "Performance", Schloss Neuhaus, 2018. Plötzlich stand er vor mir: Frank Hoffmann. Ganz lieben Dank für die Erinnerung und das starke Bild! Louis lebt ;-)

 Kreuzweg

= Animismus II =
"Klick" führt zum Album "Tiere"

Blümchen

September 2018: Stadthallengarten, Kassel.

Junge Frau

Die "Connichi" in Kassel ist ein "Muss" für Cosplayer! Fotografen sind natürlich willkommen.
Fotografiert wird nach Ansprache spontan vor Ort. Bei diesem Bild passte einfach alles zusammen:
Das Gegenüber, das Licht und der Hintergrund. Ein wunderschönes Porträt einer jungen Frau, welches auch jenseits der "Mangawelt" bestehen wird. Ich mag es sehr. Herzlichen Dank fürs Mitmachen und das "Zeigendürfen"!   "Klick" führt zum Album "Verkleidung"

Taubenschwänzchen (Kolibrifalter)

Taubenschwänzchen sind wegen ihrer Geschwindigkeit schwer zu beobachten und deshalb weniger bekannt. "Festhalten" durfte ich sie im Kurpark Bad Lippspringe (August 2018). Zitat aus der Wikipedia: "Taubenschwänzchen sind wie alle Schwärmer ausgezeichnete Flieger. Ihr sehr schneller und wendiger Flug ähnelt dem von Kolibris: Beim Nektarsaugen stehen sie im Schwirrflug vor den Blüten und saugen mit ihrem langen Saugrüssel, den sie bereits beim Anflug ausrollen und zielsicher in die Blütenkelche einführen. Sie gehören zu den wenigen Insekten, die auch rückwärts fliegen können. Sie können sogar kleinste Pflanzenbewegungen, die durch Wind verursacht werden, dank ihrer guten Augen perfekt durch ihren Flug kompensieren, so dass ihre Position zur Blüte immer konstant bleibt. Die Schlagfrequenz der Flügel beträgt ungefähr 70 bis 90 Schläge in der Sekunde, die Fluggeschwindigkeit beträgt bis zu 80 km/h, (...)."

Der "Klick" auf das erste Bild führt zum Album "Tiere"