* beat it *

Oktober 2020: Städtewanderung durch Münster. Am Aasee faszinierte mich das Training dieses jungen Profis und ich durfte die letzte Einheit fotografieren. Lieben Dank! Ich wünsche dir Erfolg!

* Lebensformen *

Kleiner Farbklecks im "Januar-Wald", aus der Nähe gesehen:

Mit etwas Abstand betrachtet ;-)

= in deinen Händen =?= Zukunft =

Der kleine Wohnwagen der Wahrsagerin war während des Volksfest "Libori" (Paderborn) über viele Jahre hinweg zu sehen. Alles Übernatürliche ablehnend, liebe ich dennoch das Fantastische und natürlich flimmerte jedes mal das Kopfkino, wenn ich an ihrem Wagen vorbei ging. Letztes Jahr hatte ich Glück! Die Tür stand offen und nach einem kleinen Plausch durfte ich mein Bild fotografieren. Ich sehe eine Frau mit Haltung, wachem Blick und sozialer Kompetenz. Sie hat bestimmt viel zu erzählen! Vielen Dank für dieses wunderbare Foto und ich wünsche mir sehr, dass wir beim ausgelassenen Feiern, auch wieder den kleinen Wohnwagen sehen werden.

neorealistic playground: "mönkeloh"

Blickt man bei Systemkameras durch den Sucher, schaut man auf einen Monitor. Das eröffnet herstellerabhängig u.a kreative Möglichkeiten. Wählt man bei Olympuskameras einen "Artfilter-Modus" aus, sieht man durch den Sucher bereits ein verfremdetes Bild, wie man es sonst erst nach einer Bearbeitung am Computer vermutet. Diesen Ort sah und fotografierte ich mit dem harten "Monochrome-Filter". Spannend! Diese Fotos sind unbearbeitet und kommen direkt aus der Kamera!